permalink

1

Playstation Move: Sonys Vizepräsident räumt Fehler ein


von

Playstation Move soll besser werden

In einem Gespräch mit dem offiziellen UK Playstation Magazin sprach Sony’s Marketing Director und Vizepräsident Fergal Gara über den Move-Controller für die Playstation 3. In dem Interview räumt Gara ein, dass man speziell an den bisher erschienen Spielen einiges hätte besser machen können. Die Technik sei wunderbar, allerdings mangele es bisher an den richtigen Core-Games. Gleichzeitig stellte er allerdings eine wesentlich bessere Zukunft im Bezug auf die Entwicklung des Spiele-Angebots für Playstation Move in Aussicht.

Was ich glaube ist, dass es [Playstation Move] mit Sicherheit wesentlich besser für den Casual-Markt geeignet ist, allerdings ist uns auch sehr wohl bewusst, dass wir hinsichtlich der bereits erschienenen Titel, die wir für Playstation Move auf den Markt gebracht haben, durchaus einen besseren Job hätten machen können. Es kommt also noch eine Menge Arbeit im Bezug auf die Stärke unserer Spiele auf uns zu, aber was ich bereits zu dem gesehen habe, was noch auf uns zukommen wird, lässt mich durchaus hoffen, dass wir in Zukunft einen besseren Job mit Move machen werden.

Zudem wurde jetzt auch bekannt, dass der Move-Controller vor kurzem die 10,5 Millionen Marke bezüglich der Verkaufszahlen knackte.


Quelle:
OPM

Dir gefällt der Artikel? Dann empfehle ihn weiter und unterstütz uns damit!
Google +1
0
Twittern
0
Facebook Share
0
  1.  

    10,5 Mio. Move Controller verkauft,

    ich weiß ja nicht wie es euch geht aber mir kommt das irgendwie wenig vor...




Diese Diskussion wird parallel auch im >>Forum<< geführt und automatisch mit dem Commentbereich synchronisiert. Wo du deinen Text schreibst ist dir überlassen. Viel Spaß beim Mitreden!

Hallo anonymer Leser,
nur angemeldete Mitglieder dürfen kommentieren!
Aber meld dich doch einfach an und tritt unserer Community bei. Die Registrierung ist mit wenigen Klicks abgeschlossen und die Mitgliedschaft ist selbstverständlich kostenlos.